Ich sehne mich so - Die Lebensgeschichte der Anne Frank

Pressler, Mirjam, 1992
Verfügbar Ja (1) Titel ist in dieser Bibliothek verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 0
Medienart Buch
ISBN 978-3-407-80722-9
Verfasser Pressler, Mirjam Wikipedia
Systematik Sch2 Ge2 - Geschichte Moderne
Interessenskreis Themenbox Nationalsozialismus
Schlagworte Biografie, Drittes Reich, Ausstellung, Frank, Anne, Holocaust, Tagebuch
Verlag Beltz
Ort Weinheim
Jahr 1992
Altersbeschränkung keine
Sprache deutsch
Annotation Durch ihr Tagebuch ist das jüdische Mädchen Anne Frank weltberühmt geworden. Mirjam Pressler zeichnet ihr Leben nach, die Zeit des Untertauchens, aber auch die Jahre davor und die sieben Monate nach der Verhaftung. Sie entwirft ein lebendiges Bild von Annes widersprüchlicher Persönlichkeit, ihren Begabungen, Konflikten und Träumen. Dabei zeigen sich noch deutlicher als im Tagebuch Annes innere Konflikte und ihr unstillbares Glücksverlangen. "Ich sehne mich so nach allem" schrieb sie - nach Wissen, und Gefühlen, nach Nähe und Eigenständigkeit, nach Abenteuer und Geborgenheit.